last Update
19.05.2016

 

image_facebook
Weißer Schäferhund, weié Schäferhunde, Weißer Schäferhund Welpe, Weiße Schäferhund Welpen, Weisse Schäferhund Züchter Geneva
Weißer Schäferhund, weié Schäferhunde, Weißer Schäferhund Welpe, Weiße Schäferhund Welpen, Weisse Schäferhund Züchter IMG_4280
Weißer Schäferhund, weié Schäferhunde, Weißer Schäferhund Welpe, Weiße Schäferhund Welpen, Weisse Schäferhund Züchter IMG_4380
Weiße Schäferhunde, Weißer Schäferhund, Weißer Schäferhundwelpe, Weiße Schäferhund Welpen, Weißer Schäferhund Züchter -1 DSC_0019
Weiße Schäferhunde, Weißer Schäferhund, Weißer Schäferhundwelpe, Weiße Schäferhund Welpen, Weißer Schäferhund Züchter -1 DSC_0011
Laica weißer Schäferhund Kurzhaar mit großer Langhaarhalbschwester Naomi  Hundeschule 030
weisser schäferhund, weisse schäferhunde, weisser schäferhundzüchter, weisser schäferhund zuchtverband, wszv
weisser schäferhund, weisse schäferhunde, weisser schäferhund welpe, weisser schäferhund zuchtverein2-3 weisser schäferhund, weisse schäferhunde, weisser schäferhund welpe, weisser schäferhund zuchtverein BDK2-4

Informationsstelle des Vereines:
Frau Regina Scholz
  Mail: info@weisse-schaeferhunde-zuchtverband.de
Telefon: 037343 2651

UNSER VEREIN

Wir sind ein neuer (recht junger) Hundezuchtverein für Weiße Schäferhunde.
Unser Bestreben ist es gesunde und wesensstarke Weiße Schäferhunde  zu züchten .

Unsere Züchter verfügen über langjährige ( manche sogar über 20 Jahre) Zuchterfahrung und über Erfolg im In- und Ausland.

Unsere Zuchtrichtlinien sind straff formuliert deshalb können wir mit gutem Gewissen sagen das unsere WSZV Züchter ein hohes Qualitätsniveau erreichen.
Gleichzeitig schließen wir eben durch unsere hohen Ansprüche eine --Hundevermehrung-- aus , soweit es in unseren Händen liegt.

Der WSZV legt großen Wert auf Zusammenhalt seiner Züchter , denn nur wer zusammenhält kann an einem Strang ziehen und somit die Rasse Weißer Schäferhund erhalten und verbessern. Ebenso ist es uns auch wichtig, dass unsere Züchter und auch unsere Mitglieder sich austauschen können.

Ein freundlicher Umgang mit Mensch und Tier ist uns sehr wichtig .

weisser schäferhund, weisse schäferhunde, weisser schäferhund welpe, weisser schäferhund zuchtverein BDK2-4

Die wichtigsten Ansprechpartner im Verein sind:

Juliane Vierjahn
1. Vorsitzende
Tel.: 03603-8939982
Email senden

Regina Scholz
Infostelle & Kassenwart
Tel.: 037343-2651
Email senden

Birgit Stoll
Zuchtbuchamt
Email senden

Unser Beitrag zur Vermeidung der HD und ED

Der WSZV e.V. möchte das Auftreten der HD und ED minimieren. Daher wird vor Zuchtzulassung eine Röntgenkontrolle durchgeführt. Nur Hunde mit gesunden Hüften und Ellbogen ( HD- frei wird als HD-A1 und A2 bezeichnet)  und HD-B Hüften (= B1 und B2) , bzw. ED: 0 und ED: 1 Ellbogen  erhalten eine  Zuchtzulassung.  

Von der Zucht ausgeschlossen sind: 

HD-leichte Hunde (HD-C)  Hunde mit ED: Grad 2
HD-mittlere Hunde (HD-D) Hunde mit ED: Grad 3
HD-schwere Hunde (HD-E)

Für die Auswetung der HD-und ED- Röntgenbilder
steht Frau Dr. Viefhues, Mitglied der Gesellschaft für Röntgendiagnostik genetisch beeinflusster Skeletterkrankungen bei Kleintieren (GRSK e.V.) ; uns zur Seite.
http://www.grsk.org/die-gesellschaft/ziele

Folgende Verpaarungen sind in unserem Verein zur Zucht zugelassen:
HD-frei mit HD-frei ( HD-A mit HD-A )
HD-frei mit HD-fast normal (HD-A mit HD-B)
HD-fast normal mit HD-fast normal ( HD-B mit HD-B)

weisser schäferhund, weisse schäferhunde, weisser schäferhund welpe, weisser schäferhund zuchtverein BDK2-4

Weiße Schäferhunde sind eine gesunde Rasse.
Doch wie bei allen großwüchsigen Hunden
kann auch ein Weißer Schäferhund von der Problematik der Hüftgelenksdysplasie (HD) betroffen sein. Es handelt sich hierbei um eine Entwicklungsstörung in der Ausbildung der Hüftgelenkspfannen, die sich erst im Wachstum (im ersten Lebensjahr) ausprägen. Gleiches gilt auch für die seit einigen Jahren beobachtete Ellenbogendysplasie, eine anormale Entwicklung in einem bestimmten Bereich des Ellenbogengelenks.

HD-betroffene Hunde haben, je nach Schweregrad, Beschwerden beim  Aufstehen und den ersten Schritten. Kennzeichnend sind ein schwankender Gang, Probleme beim Treppensteigen oder Springen. Leichte HD-Formen werden – wenn überhaupt -
erst im Alter sichtbar, während die Symptome schwerer HD-Formen schon bei Junghunden sichtbar sein kann.

Sicher scheint, dass die erbliche Veranlagung für das Entstehen dieser Krankheit eine Rolle spielt. Von ebenso großer Bedeutung scheinen aber auch Umwelteinflüsse zu sein, insbesondere die heutzutage oft anzutreffende Überernährung von Welpen und Junghunden mit falschem Bewegungsmanagement.

Bei der Ellenbogendysplasie vermutet man ebenfalls einen genetischen Hintergrund. Während des Wachstums verbindet sich ein kleiner Knochenteil nicht mit dem restlichen Knochen. Das Resultat ist ein instabiles Ellenbogengelenk und damit verbundene Schmerzen bis hin zur Lahmheit. Hier hilft oftmals nur eine Operation. 

Ahnentafeln, ausgestellt vom WSZV e.V.

Der WSZV e.V. ist ein zuchtbuchführender Verein für weiße Schäferhunde, der Ahnentafeln ausstellt.
Diese Abstammungsurkunden werden umgangssprachlich auch als Stammbaum oder als Papiere bezeichnet. Im Englischen spricht man von Pedigree.

Für die Zucht reinrassiger Tiere, u. A. auch um Inzucht vermeiden zu können, ist es ein wichtiges und informatives Dokument.

Es enthält den Namen des betreffenden Hundes, sein Geburtsdatum (Wurftag  bzw. WT genannt), die Micro-Chip-Nummer, Name des Züchters und eine Zuchtbuchnummer, mit der er gleichlautend  in das WSZV – Zuchtbuch eingetragen ist.

Um den zukünftigen Besitzern so viel Informationen wie möglich an die Hand zu geben, sind die Stammbäume über 4 Generationen zurück ausgestellt. (Eltern, Großeltern, Urgroßeltern und
Ur-Ur-Großeltern,  siehe unten stehende Abbildung  1 „Ahnentafel-Innenteil“ )
sie enthalten Angaben über:

  • Name und Zwingername  = z.B. Breath of Winters Amy Lynn
    Zuchtbuchnummer   =  ZB-Nr:
    Wurftag   = WT (Geburtsdatum)
    Größe:    =  Schulterhöhe in cm
    HD/ED-Befunde  =  z.B. HD-frei, ED-Frei (Hüfte/Ellbogen-Befunde)
    Haarart:    = Langstockhaar, Stockhaar
    Informationen der Herkunft = z.B. USA-Import, England-Import usw.
    evtl. Arbeitsprüfungen  = Begleithundeprüfung = BH; Rettungshundeprüfung= RH,      Schutzhundeprüfung = SchH bzw. IPO usw, .
    Ausstellungserfolge  =  Titel auf Schönheitsausstellungen zum. In den ersten beiden      Generationen.

Unser Verein erkennt Ahnentafeln anderer, ordentlich arbeitender Vereine an, denn nur durch Zusammenarbeit und gegenseitige Akzeptanz bestehender Vorschriften ist die Gesunderhaltung der Rasse mit größtmöglicher Genvielfalt gewährleistet.

Unabhängig davon in welchem Land diese ausgestellt wurden,  besteht die Möglichkeit diese  Ahnentafeln als Umschreibung in das Zuchtbuch des WSZV eintragen zu lassen.

Der Außenteil unserer Ahnentafel besteht aus Vorder- und Rückseite. Hier wird vermerkt wann der betreffende Hund in das Zuchtbuch eingetragen wurde, es ist Raum für Ausstellungserfolge, Besitzwechsel , Gesundheitsergebnisse und der Eignung zur Zucht (Feststellung der Zuchttauglichkeit). 
Siehe Abbildung  2 + 3  Ahnentafel-Außenteil.

 

Weisser Schäferhunde Zuchtverband WSZV Ahnentafel weisser Schäferhund Welpen 20150530_113722
weisser schäferhund, weisse schäferhunde, weisser schäferhund welpe, weisser schäferhund zuchtverein BDK2-4

nach oben

AT Canto innen
AT Canto ganz